Immobilien: Mieten bald wieder teurer als kaufen
16. Februar 2024
DDie genossenschaftlich organisierten Raiffeisenbanken sehen den hiesigen Wohnungsmarkt weiter im Stressmodus. Bei sinkenden Finanzierungkosten dürfte jeoch bald wieder der Kauf günstiger sein als das Mieten......

Durchschnittliche Jahresteuerung des Wohneigentums im Jahr 2023 beträgt 2,2 Prozent
02. Februar 2024
Der Schweizerische Wohnimmobilienpreisindex (IMPI) stieg im 4. Quartal 2023 im Vergleich zum Vorquartal um 1,1% und steht bei 117,4 Punkten (4. Quartal 2019 = 100). Gegenüber dem gleichen Quartal im Vorjahr betrug die Teuerung 1,2%. Die durchschnittliche Jahresteuerung für Wohneigentum belief sich im Jahr 2023 auf 2,2%. Dies geht aus den Zahlen des......

Attraktivität von Wohnrendite-Immobilien nimmt gemäss Experte dank sinkenden Kosten für die Finanzierung stark zu
08. Januar 2024
ie Prognose für den Markt der Wohnrenditeimmobilien im Jahr 2024 ist aufgrund solider Fundamentaldaten und eines prognostizierten makroökonomischen Wandels durchwegs positiv, schreibt Burak Er, Leiter Research bei Avobis. In Erwartung niedrigerer Zinssätze und aufgrund positiver Fundamentalfaktoren dürfte die Attraktivität von........

Oktober bringt höhere Angebotsmieten – mit regionalen Unterschieden
03. November 2023
Neu-Mieterinnen und -Mieter mussten im vergangenen Monat erneut spürbar tiefer in die Tasche greifen. Die Angebotspreise für Wohneigentum hingegen entwickeln sich unterschiedlich: Während bei den Eigentumswohnungen die Preiserwartungen steigen, setzt sich bei Einfamilienhäusern die Phase der Stabilisierung fort........

Eigenheimpreise steigen im Oktober weiter an
15. Oktober 2023
Eigenheimpreise steigen im Oktober weiter an. Zürich (awp) - Die Preise für Einfamilienhäuser sind im Oktober deutlich gestiegen. In den meisten Regionen mussten auch Mieter mehr für Wohnungen zahlen. Der durchschnittliche Kaufpreis für Einfamilienhäuser bei Inseraten auf Immoscout stieg im Oktober um 1,3 Prozent. Für einen Quadratmeter mussten Käufer im Schnitt 7120 Franken zahlen. Im Jahresvergleich beträgt der Preiszuwachs damit fast 8 Prozent, wie Immoscout24 in seinem.......

Höhere Mieten: Auf die Vermieter kommt es an
05. September 2023
Höhere Mieten: Auf die Vermieter kommt es an Wie stark wird der steigende Referenzzinssatz weitergegeben werden? Einen Hinweis darauf gibt die Art und Weise, wie sich verschiedene Vermieter beim sinkenden Referenzzinssatz verhielten......

Raiffeisen hat schlechte Nachrichten für Mieterinnen und Mieter
10. August 2023
Raiffeisen hat schlechte Nachrichten für Mieterinnen und Mieter. Am knappen Mietmarkt drohen weitere kräftige Preissteigerungen. Die hohe Nachfrage, der abnehmende Neubau und vor allem weiter erwartete Steigerungen beim Referenzzinssatz treiben die Entwicklung. Der Anstieg bei den Mieten in der Schweiz dürfte weiter an Fahrt zulegen. Die Erhöhungen nach der Anhebung des Referenzzinssatzes von Anfang Juni werden per Anfang Oktober wirksam. Doch das war erst der Anfang, wie es.....

Wohnen: Referenzzinssatz bei Mietverhältnissen steigt erstmals
03. Juni 2023
Der hypothekarische Referenzzinssatz, der für die Mietzinsgestaltung gilt, beträgt neu 1,5 Prozent. Damit können Vermieter die Mieten für Wohnraum erhöhen. Das Bundesamt für Wohnungswesen (BWO) hat am 1. Juni den neuen hypothekarischen Referenzzinssatz publiziert, der ab dem 2. Juni gilt. Er beträgt neu 1,5 Prozent und liegt damit 0,25 Prozentpunkte über dem letztmals publizierten Satz. Aus dem Anstieg des Zinssatzes haben Vermietende einen Erhöhungsanspruch des Mietzinses im......

So gut hat sich 2023 der Wert Ihres Eigenheims entwickelt
12. Mai 2023
So gut hat sich 2023 der Wert Ihres Eigenheims entwickelt In den letzten drei Jahren haben die Preise für Wohneigentum stark angezogen. Wir zeigen Ihnen, wie viel Ihre Immobilie gewonnen hat. Die Pandemie war ein Brandbeschleuniger. Seit zwei Jahrzehnten steigen die Preise am Immobilienmarkt. So richtig abgehoben haben die Preise dann aber mit dem Covid-Virus. Die Schweiz war zurückgeworfen auf die eigenen vier Wände, die Zinsen waren rekordtief, die Nachfrage nach Eigentum deshalb beso......

So stark steigen die Hypothekarzinsen noch in diesem Jahr
03. Mai 2023
So stark steigen die Hypothekarzinsen noch in diesem Jahr. Die Hypothekarzinsen verharren seit März auf hohem Niveau. Doch der Zenit ist noch nicht erreicht. Laut Experten müssen Hausbesitzer bis Ende 2023 weiterhin mit steigenden Kosten rechnen. Eigenheimbesitzer können noch nicht aufatmen. Denn Wohneigentum wird sich weiter verteuern. Nachdem die Zinsen für Hypotheken bereits letztes Jahr einen grossen Sprung nach......

Mehr anzeigen

Hauptsitz

IMMOKS.CH

Sarmenstorferstrasse 3

5615 Fahrwangen

Niederlassung     

IMMOKS.CH 

Binzstrasse 18

8045 Zürich

 

Telefon +41 56 676 62 10 

Fax +41 56 649 20 71

info@immoks.ch